Sicherheitskooperation

Durch eine enge Zusammenarbeit wird ein schneller und lageaktueller Austausch zwischen den Partnern ermöglicht, der die Bürgerinnen und Bürger sowie die Unternehmen im Land Brandenburg vor negativen Einflüssen schützen möchte. Ebenfalls im Fokus steht das Image des Wirtschaftsstandortes Brandenburg, welcher eine reale und schnelle Einschätzung der Sicherheitslage des Landes erfordert, um Gefahren präventiv abwehren und Sicherheitsrisiken minimieren zu können.

Die Sicherheitskooperation Brandenburg stellt eine Schnittstelle zwischen den Sicherheitsbehörden und der privaten Wirtschaft zu beiderseitigem und gesellschaftlichen Nutzen dar, die einen breiteren Blick auf sicherheitsrelevante Fragen ermöglicht. Um den stetigen Austausch zu gewährleisten, wird sich eine Koordinierungsgruppe aus Vertretern und Vertreterinnen der Polizei Brandenburg sowie ausgewählter Mitgliedsunternehmen des Verbandes für Sicherheit in der Wirtschaft Berlin-Brandenburg regelmäßig zusammenfinden, um fachliche Erkenntnisse und Informationsmaterialien auszutauschen sowie gemeinsame Veranstaltungen zu organisieren.